Dashboard lupe.cc Chat
There are new activities

Click on News to show the updated Activities

PUBLIC
Simone Walther
15.01.2020 10:17
Gestern hatte ich ein gutes Gespräch mit einem Klienten der mich zum Nachdenken gebracht hat. Bevor ich die Sitzung beginne, gibt es erst mal ein Smalltalk und hier erzählte mir mein Klient, dass er sein Auto in die Werkstatt bringen muss, da es wieder soweit ist und er schon die Anzahl Kilometer hätte und hier ja ein Service empfohlen wird. Und die Therme benötigt auch wieder eine Wartung, denn vom Rauchfangkehrer wurde ihm gesagt, dass irgendwelche Werte überprüft gehören..... Für unser Auto suchen wir vorzeitig einen Mechaniker auf, bevor etwas kaputt und die Reparatur sehr teuer kommen könnte. Auch die Gastherme lassen wir rechtzeitig überprüfen, denn wir wollen es im Winter warm und heißes Wasser beim duschen haben. Auch schauen wir auf unser Haus, dass wir es regelmäßig in Stand setzen bevor vielleicht das Dach undicht wird. Für alles setzen wir Vorsichtsmaßnahmen, doch was ist mit uns? Wann gehen wir zum Arzt oder Suchen Hilfe auf? Dann wenn wir schon die Symptome spüren und es schon fast nicht mehr geht!! Weshalb sorgen wir nicht für uns schon rechtzeitig vor? Warum sind wir es uns nicht wert? Wann hast du das letzte Mal was gutes für dich getan? Wie hoch muss deine Schmerzgrenze sein, bevor du handelst? Mit einem Bodyscann lernst du dich und deinen Körper sehr gut kennen und erkennst frühzeitig Veränderungen. Der Bodyscann wird mental durchgeführt und kann jederzeit eingesetzt werden. Am Anfang empfehle ich diese Methode mit eine geleitete Mediation zu erlernen. Mit der Zeit und Übung schaffst du es dann jederzeit gezielt diese Methode anzuwenden. #persönlichkeitsentwicklung #meditation #mentaltraining #gesundheitsfürsorge #achtsamkeit #smartmental #gesundheit
smart mental
  • 2 Comment(s)
    Please log in to see comments.